Am 01.09.2022 sind wieder die Animals on Board: Titelverteidiger aus dem letzten Turnier sind die Racing Rabbits, die sich gegen die Equity Elephants mit einem 3:1 Finalsieg zum König der Tiere krönten. Dieses Turnier von WBIF Deutschland verbindet durch seine außergewöhnliche Konzeption Spieler*innen aller Klassen und Nationen und fördert in besonderer Weise den freundschaftlichen Wettbewerb und Kontakt untereinander.

Besonderheiten dieses Turniers sind, dass die Turnierleitung aus allen Anmeldungen gleichstarke Teams zusammenstellt, so dass alle Teilnehmer*innen – unabhängig von der Spielstärke – mit dem Team vergleichbare Chancen auf den Titel haben. Durch Vierfach-K.o. und mögliche Team-Unentschieden sind für alle Teilnehmer*innen eine Vielzahl von Spielen garantiert. Das Startgeld beträgt 20 Euro. Die Ausschüttung beträgt nicht nur 100%, sondern das deutsche Team bei der WBIF Online Team Championship 2021, bestehend aus Dirk Schiemann, Christian Setzpfandt, Volker Sonnabend, Bernhard Kaiser, Torsten Lux und Philipp Heyng, hat darüber hinaus auch einen Teil seines Gewinns für ein ordentliches Add-On gespendet, um zusätzliche Teams in der Ausschüttung zu berücksichtigen.

 Die Ausschreibung findet Ihr hier (Infos zu Startgeld und Ausschüttung sind erst nach dem Login sichtbar). Die Anmeldung ist bis zum 27.08.2022 auf der Website von WBIF Deutschland möglich. Peter Haßelberg freut sich auf Eure Anmeldungen!

Mit diesem Turnier biete ich eine Ergänzung zur deutschen Teammeisterschaft für Spieler, die kein Team finden oder einem anderen Landesverband angehören. Die Ausschreibung wird unter www.wbif.de veröffentlicht. Das Startgeld beträgt 10 Euro. Die faire Auszahlung beträgt mindestens 90%. Das Turnier beginnt am 01.01.2021. Ich hoffe auf eine rege Teilnahme!